Streuseltaler / Streuselteilchen / Streuselschnecke Wie Vom Bäcker

  Liebe Community, vielen Dank für eure vielen konstruktiven Kommentare. Ich habe viele davon in das Rezept eingearbeitet und es am 12.08.2016 aktualisiert.     Hefe, Milch, Butter (in kleinen Stücken) und Zucker in den  geben und auf 40°C, Stufe 2 für 2:30 Minuten verrühren.    Mehl, Stärke, Salz und Ei zugeben und 10 Min. bei kneten. Sollte der Teig zu  zäh für den Motor  werden, gebt einfach noch etwas Mehl dazu und weiter geht's.   Nun den Teig in eine Schüssel umfüllen und ca. 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.   Teig in 24  gleichgroße Stücke teilen  und zu flachen runden Talern ausrollen (ca. 0,5 cm dick). Pro Taler müssten es etwa 40-45 g Teig sein.   Fladen auf eine Backblech mit Backpapier legen und noch mal 10 Min. gehen lassen.   In der Zwischenzeit die Streusel machen. Dazu alle Zutaten in den  geben und 10 sec. bei Stufe 6 mixen. In eine Schüssel umfüllen und mit der Hand zu etwas größeren Streuseln zusammendrücken.    Die aufgegangenen Taler mit etwas Milch bestreichen und die Streusel gleichmäßig darauf verteilen. Pro Taler sind es ca. 32 g Streusel   Nun die Taler für 15- 20 Min. bei 170°C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen backen. Die Taler sollten möglichst noch nicht braun werden.   Nach der Backzeit die Streuseltaler auskühlen lassen.   Für den Zuckerguss Puderzucker, Zitronensaft und Wasser in einer Schüssel klumpenfrei verrühren und gleichmäßig im Gittermuster über die Taler geben (ca. 3/4 Esslöffel pro Taler).

Streuseltaler / Streuselteilchen / Streuselschnecke wie vom Bäcker

  Liebe Community, vielen Dank für eure vielen konstruktiven Kommentare. Ich habe viele davon in das Rezept eingearbeitet und es am 12.08.2016 aktualisiert.     Hefe, Milch, Butter (in kleinen Stücken) und Zucker in den  geben und auf 40°C, Stufe 2 für 2:30 Minuten verrühren.    Mehl, Stärke, Salz und Ei zugeben und 10 Min. bei kneten. Sollte der Teig zu  zäh für den Motor  werden, gebt einfach noch etwas Mehl dazu und weiter geht's.   Nun den Teig in eine Schüssel umfüllen und ca. 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.   Teig in 24  gleichgroße Stücke teilen  und zu flachen runden Talern ausrollen (ca. 0,5 cm dick). Pro Taler müssten es etwa 40-45 g Teig sein.   Fladen auf eine Backblech mit Backpapier legen und noch mal 10 Min. gehen lassen.   In der Zwischenzeit die Streusel machen. Dazu alle Zutaten in den  geben und 10 sec. bei Stufe 6 mixen. In eine Schüssel umfüllen und mit der Hand zu etwas größeren Streuseln zusammendrücken.    Die aufgegangenen Taler mit etwas Milch bestreichen und die Streusel gleichmäßig darauf verteilen. Pro Taler sind es ca. 32 g Streusel   Nun die Taler für 15- 20 Min. bei 170°C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen backen. Die Taler sollten möglichst noch nicht braun werden.   Nach der Backzeit die Streuseltaler auskühlen lassen.   Für den Zuckerguss Puderzucker, Zitronensaft und Wasser in einer Schüssel klumpenfrei verrühren und gleichmäßig im Gittermuster über die Taler geben (ca. 3/4 Esslöffel pro Taler).

 
⚠ We use Cookies on our website to enhance your browsing experience. You can read how we use Cookies on our Privacy Policy.
Schwangerschaft © 2019 All Rights Reserved.
NOTE: All contents on this website has been created with the permission of content owners from Youtube, Facebook, Pinterest and other sites..